Ausbildung

Mit Sicherheit gut

Das Wissen, welches ein Datenschutzbeauftragter in seiner Ausbildung ansammeln muss, ist enorm. Unsere Ausbildung zum Datenschutzbeauftragten vermittelt Ihnen das notwendige Wissen intensiv und anschaulich.

Schulung

In unserer Schulung zum geprüften Datenschutzbeauftragten vermitteln unsere Experten Ihnen alle Kenntnisse zum Datenschutzrecht und der Datenschutzpraxis, die sie benötigen, um als interner oder externer Datenschutzbeauftragter tätig werden zu können.

Sie benötigen einen betrieblichen Datenschutzbeauftragten, wenn sich mehr als 20 Personen in Ihrem Unternehmen mit der Verarbeitung von personenbezogenen Daten befassen. Unser Standard-Zertifizierungsseminar bereitet Sie umfassend auf die theoretische und fachliche Prüfung zur „Fachkraft für den Datenschutz” vor.

Sie erlangen fundierte Kenntnisse im Bereich Datenschutz und können Datenschutz in Ihrer Organisation managen und Risiken abschätzen. Sie erlernen typische Aufgaben eines Datenschutzbeauftragten, welche für ein optimales Verständnis der Inhalte durch praktische Übungen ergänzt werden.

DEKRA-Kooperationspartner

Wir geben unseren komplexen Wissens- und Erfahrungsschatz gerne an andere Datenschutzbeauftragte weiter. Deswegen sind wir DEKRA-Kooperationspartner.

Damit unterstützen wir einerseits Fachkollegen bei der Aufrechterhaltung ihrer Zertifizierungen und sorgen andererseits für Verbesserung des Datenschutzniveaus in der deutschsprachigen Wirtschaft und Verwaltung.

Ausbildung zum geprüften Datenschutzbeauftragten

Unser Standard-Zertifizierungsseminar bereitet Sie umfassend auf die theoretische und fachliche Prüfung zur „DEKRA Fachkraft für den Datenschutz“ vor. Für dieses Seminar sind keine Vorkenntnisse notwendig….

Kursnummer: Aus-B-001 | Termine »

Kompakt-Ausbildung zum geprüften Datenschutzbeauftragten

Unsere Kompakt-Ausbildung zur „Fachkraft für Datenschutz“ richtet sich vor allem an Personen mit umfassenden IT-Kenntnissen….

Kursnummer: Aus-K-002 | Termine »

Rezertifizierungen

Liegt eine Zertifizierung zur Fachkraft für Datenschutz vor, muss diese alle 3 Jahre aufgefrischt werden. So wird gewährleistet, dass Sie stets auf dem aktuellen Stand der Rechtsprechung sind.

Wir bieten Ihnen ein breites Spektrum von Online-Workshops an, mit denen Sie flexibel Ihr Fachwissen auffrischen können.

Rezertifizierungen