ZENTRALE:

T +49 4621 5 30 40 50 mail[at]konzept17.de
Datenschutzkonforme Löschung von Daten und Dokumenten

Löschkonzept

Kursnr: Web-20-006

Ein Löschkonzept legt fest, wie sämtliche personenbezogenen Daten in einem Unternehmen gelöscht werden, wenn sie das Ende ihres Lebenszyklus erreicht haben. Personenbezogene Daten dürfen laut Datenschutz-Grundverordnung nur so lange gespeichert werden, wie sie einem bestimmten Zweck dienen. Da diese Zweckerfüllung irgendwann endet, müssen personenbezogene Daten früher oder später gelöscht werden. Das Löschkonzept gibt diesem Vorgang einen systematischen Rahmen.

Inhalte

  • Grundlagen und aktuelle Beschlüsse
  • Aufbau eines Löschkonzeptes
  • Verbindung mit dem Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten
  • Verantwortlichkeiten
  • Praxishinweise

 

Sie wollen sich weiterbilden?

Kontaktieren Sie uns, gerne leiten wir Ihnen Zugangsdaten für unsere flexible Online-Akademie weiter.

Kursart

Online-Workshop

Zielgruppe

Datenschutzbeauftragte, Führungskräfte, leitende Angestellte u.a. im Personalwesen, Qualitätsmanagement und IT-Verantwortliche

Teilnehmer

mindestens 4 Personen – maximal 10 Personen

Dauer

4 Fortbildungsstunden á 45 Minuten

Kurskosten

189,00 Euro zzgl. der z.Zt. geltenden ges. MwSt. / pro Teilnehmer 10 % Rabatt bei der Buchung von 6 Webinaren 10 % Rabatt für jeden weiteren Teilnehmer aus dem gleichen Unternehmen

Bescheinigung

Teilnahmebescheinigung

Aktuelle Termine

Ihr Wunsch-Termin:

Fragen Sie hier einen individuellen Termin an.

Termin anfragen »

Noch Fragen?

Haben Sie noch Fragen zu unserer Ausbildung oder den Online-Workshops? Rufen Sie mich gerne an!

Jenny Schöne

T: +49 4621 5 30 40 50