ZENTRALE:

T +49 4621 5 30 40 50 mail[at]konzept17.de

Datenschutz in öffentlichen Stellen

Kursnr: Web-20-002

Die Relevanz des Datenschutzes für Behörden und weiteren öffentlichen Einrichtungen ist so hoch wie nie. Neben der DSGVO liegt der Fokus beim Datenschutz in öffentlichen Stellen auf den Landesdatenschutz-Gesetzen (LDSG). Diese beinhalten weitere spezifische Regelungen zum Datenschutz für die öffentliche Verwaltung.

Inhalte

  • Gesetzliche Grundlagen
    • DSGVO
    • LDSG
    • BDSG
    • TMG und BSI
  • Bestellpflicht eines Datenschutzbeauftragten
  • Aufgaben des behördlichen Datenschutzbeauftragten
  • Risikobasierter Ansatz bei der Tätigkeit
  • Sanktionsmöglichkeiten durch Aufsichtsbehörden

Kursart

Online-Workshop

Zielgruppe

Datenschutzbeauftragte, Führungskräfte, leitende Angestellte u.a. im Personalwesen, Qualitätsmanagement und IT-Verantwortliche

Teilnehmer

mindestens 4 Personen – maximal 10 Personen

Dauer

4 Fortbildungsstunden á 45 Minuten

Kurskosten

189,00 Euro zzgl. der z.Zt. geltenden ges. MwSt. / pro Teilnehmer 10 % Rabatt bei der Buchung von 6 Webinaren 10 % Rabatt für jeden weiteren Teilnehmer aus dem gleichen Unternehmen

Bescheinigung

Teilnahmebescheinigung

Aktuelle Termine

Ihr Wunsch-Termin:

Fragen Sie hier einen individuellen Termin an.

Termin anfragen »

Noch Fragen?

Haben Sie noch Fragen zu unserer Ausbildung oder den Online-Workshops? Rufen Sie mich gerne an!

Jenny Schöne

T: +49 4621 5 30 40 50