ZENTRALE:

T +49 4621 5 30 40 50 mail[at]konzept17.de

Berechtigungskonzept

Kursnr: Web-20-010

Ein Berechtigungskonzept dient dazu, sicherstellen zu können, dass lediglich befugte Personen und Programme Zugriff auf die von ihnen verarbeiteten personenbezogenen Daten erhalten. Jeder dieser Zugriffe sowie die zu dieser Sicherstellung notwendigen Hilfsmittel werden schriftlich dokumentiert und somit nachweisbar gemacht. Unbefugte Zugriffe sollten sofort erkannt und folglich nachhaltig verhindert werden.

Inhalte

  • Grundlagen
  • Funktion eines Berechtigungskonzepts
  • Begriffsdefinitionen
    • Zutritt
    • Zugang
    • Zugriff
  • Rollenkonzept
  • Vergabe und Änderungen von Berechtigungen
  • Einbindung in die Ablauforganisation
  • Leitfaden zur Erstellung
    • Praxisbeispiel

Kursart

Online-Workshop

Zielgruppe

Datenschutzbeauftragte, Führungskräfte, leitende Angestellte u.a. im Personalwesen, Qualitätsmanagement und IT-Verantwortliche

Teilnehmer

mindestens 4 Personen – maximal 10 Personen

Dauer

4 Fortbildungsstunden á 45 Minuten

Kurskosten

189,00 Euro zzgl. der z.Zt. geltenden ges. MwSt. / pro Teilnehmer 10 % Rabatt bei der Buchung von 6 Webinaren 10 % Rabatt für jeden weiteren Teilnehmer aus dem gleichen Unternehmen

Bescheinigung

Teilnahmebescheinigung

Aktuelle Termine

Noch Fragen?

Haben Sie noch Fragen zu unserer Ausbildung oder den Online-Workshops? Rufen Sie mich gerne an!

Jenny Schöne

T: +49 4621 5 30 40 50