Schlagwort: DSGVO

Was muss ich bei einem Auftragsverarbeitungsvertrag beachten? Wie erstelle ich einen Auftragsverarbeitungsvertrag?

AVV – Auftragsverarbeitungsvertrag im Sinne der DSGVO – Wenn Daten im Auftrag verarbeitet werden Sie verarbeiten Daten im Auftrag? Dann haben Sie bestimmt einen sogenannten Auftragsverarbeitungsvertrag mit dem Auftraggeber geschlossen. Dieser wird nach der DSGVO gefordert, um transparente Regelungen zur Verarbeitung festzulegen. Auftragsverarbeitungsverträge sollten nahezu allen […]

Weiterlesen »
Interessens-Konflikt

Personalunions-Konflikt zwischen IT und Datenschutz

Kann ein IT-Dienstleister gleichzeitig Datenschutzbeauftragter in der selben Firma sein? Eine zentrale Aufgabe des Datenschutzbeauftragten gemäß Artikel 39 Abs. 1 lit. b) DSGVO ist die Überwachung der Einhaltung der Datenschutzgrundverordnung. Dies beinhaltet explizit auch den Artikel 32, die „Sicherheit der Verarbeitung“ durch geeignete technische und […]

Weiterlesen »

Die elektronische Patientenakte und das E-Rezept

Die Bundesregierung hat im Zuge von Digitalisierungsmaßnahmen das Patientendaten-Schutz-Gesetz (PDSG) verabschiedet. Hierdurch werden die Einführung der elektronischen Patientenakte (ePA) und des E-Rezepts möglich. Wir erklären Ihnen, was die neue elektronische Patientenakte ist bzw. worauf Sie achten sollten. Dazu eine wichtige Information: Die Nutzung der neuen […]

Weiterlesen »

Datenschutzpannen anonym melden

Ganz einfach mit dem Formular der Konzept 17 Datenschutzpannen und Verletzungen des Datenschutzes sind allgegenwärtig. Meist werden Datenschutzpannen jedoch gar nicht erst wahrgenommen oder werden bewusst ignoriert. Dabei müssen nicht immer Unternehmenskunden die Betroffenen sein. Auch die unzulässige Verarbeitung von Daten der eigenen Mitarbeiter kann […]

Weiterlesen »

Wir stehen auf guten Datenschutz – Datenschutzbeauftragte, rezertifiziert euch!

Jetzt bei der Konzept 17 buchen! Am 25. Mai 2021 wird die Datenschutz-Grundverordnung 3 Jahre alt – und mit ihr zahlreiche DEKRA Zertifikate. Sie sind DEKRA zertifizierte Fachkraft für Datenschutz? Dann wissen Sie sicher: Ihr DEKRA-Zertifikat ist nach 3 Jahren nicht mehr gültig! Es sei […]

Weiterlesen »
Konzept 17 Urkunde über die Mitgliedschaft im BISG

Unser Netzwerk wächst – Ihre Datenschutz-Sicherheit steigt

Wir sind Mitglied im Bundesfachverband der IT-Sachverständigen und -Gutachter e.V. Seit 31. März ist die Konzept 17 GmbH Mitglied im Bundesfachverband der IT-Sachverständigen und -Gutachter e.V. (BISG). Der Verband fungiert seit 16 Jahren als unabhängiger, neutraler Vermittler für Sachverständige und Gutachter. Die zentrale Aufgabe besteht […]

Weiterlesen »

Aktenvernichter ist nicht gleich Aktenvernichter

Verträge, Preislisten, Briefe gehören selbstverständlich nicht in den Büropapierkorb – aber auch ein Aktenschredder vernichtet die sensiblen Daten oftmals nicht sicher. Die Wahl des richtigen Aktenvernichters Auch im Zeitalter der Digitalisierung sind bei den meisten Unternehmen gedruckte Briefe und ausgedruckte Unterlagen nicht wegzudenken. Häufig werden […]

Weiterlesen »

Bußgelder gegen Datenschutzvorfälle und Sicherheitspannen

Welche Datenpannen geschehen in Deutschland und der Welt? Wer sich mit Datenschutz beschäftigt weiß, dass regelmäßig rund um den Globus Datenschutzvorfälle vorkommen und damit verbunden auch an die Öffentlichkeit geraten. Eine Übersicht mit den wichtigsten Datenschutzverletzungen nebst Bußgeldern finden Sie unter: https://www.dsgvo-portal.de Auf dieser Webseite […]

Weiterlesen »
Kontrolle DSGVO

Muss ich noch einen Datenschutzbeauftragten bestellen?

„Einen Datenschutzbeauftragten zu bestellen, kostet mich nur Geld und außerdem muss ich dies nicht mehr.“ So oder ähnlich denken viele zurzeit, wenn man vordergründig nur die Mitarbeiterzahl des Unternehmens betrachtet. Sie werden sehen, dass die Bestellung eines Datenschutzbeauftragten aber auch Geld einsparen kann. Deshalb zeigen […]

Weiterlesen »
Erfolgreiche Schadenersatzklage wegen DSGVO-Verletzung

Erfolgreiche Schadensersatzklage wegen DSGVO-Verletzung

Von Bußgeldern wegen Verstößen gegen die Datenschutz Grundverordnung, kurz DSGVO, hat man schon öfter gehört. Doch jetzt hat ein Gericht in Rumänien, zum ersten Mal seit Inkrafttreten der DSGVO eine Firma zur Zahlung eines Schadenersatzes an den Kläger verurteilt. Dies hat es wie gesagt, bisher […]

Weiterlesen »