Datenschutzkonzept - Konzept 17

Datenschutzkonzept

Wir von der Konzept 17 GmbH erstellen

das auf Ihr Unternehmen strukturierte Datenschutzkonzept und bilden damit eine gute Grundlage für die Datenschutzorganisation und dem effektiven Schutz Ihrer Daten. Es umfasst u.a.:

  • festgelegte Ziele und deren Gültigkeitsbereiche (interne Verfahrensverzeichnisse)
  • gesetzlichen Vorgaben und speziellen Vertraglichen Pflichten (Auftragsdatenverarbeitung)
  • festgelegte Richtlinien für Backup, Virenschutz und Protokolle (technisch organisatorische Maßnahmen)

Hierzu stehen wir Ihnen als ein Team von zertifizierten Datenschutzbeauftragten (Unternehmen größer 10 Mitarbeiter) und als Datenschutzagentur für kleine Unternehmen (weniger 10 Mitarbeiter) qualifiziert zur Verfügung.

Wir sind der Meinung, dass Vorsorge besser ist als Nachsorge! Denn was passiert, wenn z. B. ein Datenverlust in Ihrem Unternehmen stattgefunden hat? Oder Mitarbeiter sind zu diesem Thema nicht sensibilisiert und geben Auskunft über Informationen, welche nicht kommuniziert werden dürften? Was weg ist, ist dann häufig unwiederbringlich verschwunden und sensible Daten können in die falschen Hände gelangen.

Ihren Kunden wird das sicherlich nicht von Ihrer Kompetenz überzeugen und neben den verschwundenen Daten, können Sie auch Ihre Kunden und/oder Mitarbeiter und damit einen wesentlichen Teil Ihres Unternehmenserfolges verlieren. Gerne kommen wir von der Konzept 17 GmbH ins Spiel und kümmern uns darum, dass Ihr Betrieb datenschutzkonform arbeitet. In vier Phasen erarbeiten wir ein für Sie gesetzeskonformes DatenschutzKonzept und unterstützen Sie bei der Einhaltung.

Zum Festpreis ab 99,- € (zzgl. MwSt.) pro Monat

 

Datenschutzkonzept ein wichtiges Thema für jedes Unternehmen

– oder sollte es zumindest sein. Denn laut der EU Datenschutzgrundverordnung und des Bundesdatenschutzgesetzes ist jeder Betrieb zum Schutz der Daten z. B. seiner Mitarbeiter und seiner Kunden verpflichtet. Hierzu sollte aber auch das jeweilige Landesdatenschutzgesetz der Bundesländer (hier der Link zum LDSG des Landes Schleswig Holstein) beachtet werden. Ein externer Datenschutzbeauftragter muss bestellt und benannt werden (ab 10 Mitarbeitern) und es müssen Maßnahmen getroffen werden, um die sensiblen Daten vor Angriffen von innen und außen zu schützen. Dieser Datenschutzbeauftragte kann eine interne bzw. externe Person sein, welche die nötige Fachkunde nachweisen kann.

 

Festpreisgarantie aus unserem Hause!

Für die professionelle Erstellung eines DatenschutzKonzeptes unter Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben erhalten Sie bei uns immer Festpreise.

Sprechen Sie uns an und lassen Sie sich von unserer Kompetenz überzeugen.

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

captcha

Wir behandeln Ihre persönlichen Daten vertraulich und geben sie nicht an Dritte weiter. Lesen Sie dazu auch gerne unsere Datenschutzerklärung.
 

Konzept 17 GmbH
Westring 3
24850 Schuby

Telefon: 04621 - 85 264 60
E-Mail: mail@konzept17.de

Bürozeiten

Montag – Freitag: 9:00 – 17:00 Uhr
und nach Absprache