Kategorie: Datenschutz

Abwesenheitsnotizen DSGVO-konform – TEIL 1

Schritt 1 – Weniger Inhalt bedeutet mehr Schutz Kaum ein Unternehmen kann heute noch auf die Funktion der Abwesenheitsnotiz verzichten. Es ist der wohl effektivste Weg, E-Mails nicht unbeantwortet zu lassen, wenn der Adressat sich aktuell nicht im Unternehmen befindet. Doch auch eine einfache Abwesenheitsnotiz […]

Weiterlesen »

Datenschutzpannen anonym melden

Ganz einfach mit dem Formular der Konzept 17 Datenschutzpannen und Verletzungen des Datenschutzes sind allgegenwärtig. Meist werden Datenschutzpannen jedoch gar nicht erst wahrgenommen oder werden bewusst ignoriert. Dabei müssen nicht immer Unternehmenskunden die Betroffenen sein. Auch die unzulässige Verarbeitung von Daten der eigenen Mitarbeiter kann […]

Weiterlesen »

Wir stehen auf guten Datenschutz – Datenschutzbeauftragte, rezertifiziert euch!

Jetzt bei der Konzept 17 buchen! Am 25. Mai 2021 wird die Datenschutz-Grundverordnung 3 Jahre alt – und mit ihr zahlreiche DEKRA Zertifikate. Sie sind DEKRA zertifizierte Fachkraft für Datenschutz? Dann wissen Sie sicher: Ihr DEKRA-Zertifikat ist nach 3 Jahren nicht mehr gültig! Es sei […]

Weiterlesen »
Konzept 17 Urkunde über die Mitgliedschaft im BISG

Unser Netzwerk wächst – Ihre Datenschutz-Sicherheit steigt

Wir sind Mitglied im Bundesfachverband der IT-Sachverständigen und -Gutachter e.V. Seit 31. März ist die Konzept 17 GmbH Mitglied im Bundesfachverband der IT-Sachverständigen und -Gutachter e.V. (BISG). Der Verband fungiert seit 16 Jahren als unabhängiger, neutraler Vermittler für Sachverständige und Gutachter. Die zentrale Aufgabe besteht […]

Weiterlesen »

Corona & Besucherlisten in der Gastronomie

Ist die Erfassung von Gäste-Kontaktdaten zur Infektionskontrolle datenschutzkonform? Langsam kehrt der Alltag wieder nach Deutschland zurück. Immer mehr Bundesländer dürfen in den kommenden Wochen wieder Ihre Geschäfte öffnen. Dabei sind jedoch strenge Vorlagen und Regeln zu beachten. Darunter fällt auch die Erfassung von Kontaktdaten wie […]

Weiterlesen »

Aktenvernichter ist nicht gleich Aktenvernichter

Verträge, Preislisten, Briefe gehören selbstverständlich nicht in den Büropapierkorb – aber auch ein Aktenschredder vernichtet die sensiblen Daten oftmals nicht sicher. Die Wahl des richtigen Aktenvernichters Auch im Zeitalter der Digitalisierung sind bei den meisten Unternehmen gedruckte Briefe und ausgedruckte Unterlagen nicht wegzudenken. Häufig werden […]

Weiterlesen »

Bußgelder gegen Datenschutzvorfälle und Sicherheitspannen

Welche Datenpannen geschehen in Deutschland und der Welt? Wer sich mit Datenschutz beschäftigt weiß, dass regelmäßig rund um den Globus Datenschutzvorfälle vorkommen und damit verbunden auch an die Öffentlichkeit geraten. Eine Übersicht mit den wichtigsten Datenschutzverletzungen nebst Bußgeldern finden Sie unter: https://www.dsgvo-portal.de Auf dieser Webseite […]

Weiterlesen »
Home-Office und das Thema Datenschutz

Ist Home-Office im Einklang mit Datenschutz möglich?

Wenn Firmendaten in die Privatwelt gelangen. Der Trend zum Home-Office steigt, ca. 40% aller Firmen setzen mittlerweile auf Home-Office, und es werden ständig mehr. Vielleicht haben auch Sie schon überlegt, Home-Office für Ihre Mitarbeiter einzuführen. Aber Vorsicht – springen Sie nicht unvorbereitet auf den fahrenden […]

Weiterlesen »
Konzept 17

Änderungen der Bestellpflicht des DSB und Einwilligung der Arbeitnehmer

Durch das zweite Datenschutz-Anpassungsgesetz wurden vom Bundestag und dem Bundesrat die Änderungen am BDSG zugestimmt. An vielen Stellen werden lediglich Begriffsbestimmungen und Verweise sowie Rechtsgrundlagen für die Datenverarbeitung und Regelungen zu den Betroffenenrechten angepasst, ohne dass eine substantielle Änderung vorgesehen wäre. Jedoch finden zwei bestimmte […]

Weiterlesen »
Kontrolle DSGVO

Muss ich noch einen Datenschutzbeauftragten bestellen?

„Einen Datenschutzbeauftragten zu bestellen, kostet mich nur Geld und außerdem muss ich dies nicht mehr.“ So oder ähnlich denken viele zurzeit, wenn man vordergründig nur die Mitarbeiterzahl des Unternehmens betrachtet. Sie werden sehen, dass die Bestellung eines Datenschutzbeauftragten aber auch Geld einsparen kann. Deshalb zeigen […]

Weiterlesen »