Konzept 17 - Seminare für Datenschutzbeauftragte

Seminar: Aufgaben eines betrieblichen Datenschutzbeauftragten

Dieser Workshop ist sehr gut geeignet um eine Einführung (Vorschau) auf die Aufgaben als bestellter interner oder externer Datenschutzbeauftragten, nach dem geltenden Bundesdatenschutzgesetz, zu erhalten.
35px

Folgende Themen werden hierbei berücksichtigt:

  • Rechtliche Grundlagen als Datenschutzbeauftragter
  • Grundlegende Begriffe zum Thema Datenschutz
  • Aufgaben und Pflichten der Unternehmen
  • Konsequenzen und Strafen gemäß rechtlicher Grundlage
  • Rechte der Betroffenen
  • Meldepflichten z.B. gegenüber den Aufsichtsbehörden
  • IT Sicherheit und IT Schutz
  • Daten, die schutzbedürftig sind
  • Technische und organisatorische Maßnahmen
  • Aufbau eines Information Sicherheit Management System (ISMS)
  • Handlungsempfehlungen und Praxisbeispiele
  • Betrieblicher DSB im Unternehmen und damit verbunden seine Stellung im Organigramm
  • Vorabkontrollen
  • Dokumente und Vorlagen zur Umsetzung der Tätigkeiten eines DSB
  • Informationsquellen für den Datenschutzbeauftragten
  • Hilfsmittel für die Aufgaben des DSB

Nach Abschluss des Workshop erhalten Sie ein Teilnahmezertifikat zum Nachweis.

Zielgruppe:
Dieser Workshop ist sehr gut für Einsteiger und Angehende Datenschutzbeauftragte geeignet. Voraussetzungen sind hierfür nicht notwendig!

Seminarteilnehmer:
mindestens 3 Personen – maximal 10 Personen

Dauer:
1 Tag

Referent:
Frank Berns

Seminarkosten:
440,00 Euro zzgl. der z.Zt. geltenden ges. MwSt. / pro Teilnehmer

Kursdaten:
Termine auf Anfrage

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

captcha

Wir behandeln Ihre persönlichen Daten vertraulich und geben sie nicht an Dritte weiter. Lesen Sie dazu auch gerne unsere Datenschutzerklärung.
 

Konzept 17 GmbH
Westring 3
24850 Schuby

Telefon: 04621 - 85 264 60
E-Mail: mail@konzept17.de

Bürozeiten

Montag – Freitag: 9:00 – 17:00 Uhr
und nach Absprache